Vereine in der Kunststation

Verein „KuKo – Kreative Zusammenkunft“

Der Verein „KuKo“ unter Gründer und Obmann Wolfgang Achleitner betreibt die Kunststation seit 2019 als Kreativ- und Seminarhaus. Vereinszweck ist die Schaffung und Pflege eines regionalen Treffpunkts und Netzwerks, in dessen Zentrum die Förderung von Kreativität und der freie Austausch von Wissen steht.

Ziel des Vereins ist die Etablierung der Kunststation als regionale Plattform und Drehscheibe, in der Menschen aller Altersgruppen und Lebenslagen Platz zum kreativen Ausdruck und zur freien Entfaltung ihrer Interessen und Fähigkeiten finden.

Thematisch umfasst dies im weitesten Sinne alles, das dem Wohl des Menschen und des Gemeinwesens dienlich ist; im engeren Sinne meint das kulturelle und künstlerische Tätigkeiten, die ganzheitliche Beschäftigung mit der Gesundheit des Menschen und der freie philosophische, intellektuelle und geistige Austausch.

KuKo-Gründer und Vereinsobmann Wolfgang Achleitner flankiert von Schriftführer Markus Teufel und Kassierin Julia Fichtinger

Verein „ARTstation – Projekte am Kollmitzberg“

Der Verein „ARTstation – Projekte am Kollmitzberg“ entwickelte sich aus den internationalen Ambitionen der Kunststation. Er hat den interkulturellen Austausch von heimischen und internationalen Künstler/innen zum Ziel und zeichnet für zahlreiche länderübergreifende Ausstellungen in vor allem Asien und Australien verantwortlich.

Der Verein wird von Mag. Theresia Janda als Obfrau und ihrem Stellvertreter Mag. Andreas Hoffer, dem leitenden Kurator der Kunsthalle Krems, geführt. Tery, wie sie von allen gennant wird, studierte Wirtschaft und Kunstgeschichte an der Universität Wien und später Kunst- und Kulturmanagement am ICCM in Salzburg. Seit 1997 leitet sie die Kunststation. Von 2001 bis 2004 betrieb sie zudem die Galerie „KuKo Dreaming“ für zeitgenössische Aboriginal Art in Wien.

Tery Janda mit Performance Artist Roland Wegerer, Karikaturist Christian Gschöpf und der Kunstbegeisterten Pia
Follow
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.